Autogas

Jetzt ist es passiert. Nach 15 Jahren und weit über 200.000 km ist die LPG-Anlage im BMW kaputt. Plötzlich war die gelbe Reservelampe der Tankanzeige an und ich hab mich gefragt, warum die Kiste Benzin verbraucht. Der LPG-Tank ist doch voll.

Ab zum Umrüster und Fehlerspeicher auslesen.

Gefunden hat er 2 Fehler, den Magnetschalter, der die Gasleitung aktiviert sobald die Zündung an ist und den Gasdrucksensor.

Da die Anlage nicht mehr von meinem Umrüster verbaut wird, hat er natürlich auch keine Ersatzteile mehr und müsste diese erst in Italien bestellen. Daher hab ich mich entschieden, gleich ein neues Motorkit einbauen zu lassen, bei dem die Ersatzteilversorgung wieder gegeben ist, da ich das Auto sicher noch so lange fahren werde, wie es geht.

Ende Oktober kann ich dann wieder LPG tanken und muss nicht mehr dieses elend teure Superbenzin kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.