eBike

Mit meinem alten Fahrrad fahre ich schon lange nicht mehr – da gehe ich lieber ein bisschen spazieren. So richtig anstrengend darf es nicht werden aber vielleicht tut es ja auch ein eBike. Inzwischen sehen die Modell auch nicht mehr so „gebastelt“ aus und haben auch ordentliche Ausstattungen.

Wie stand es so schön in der SZ? – „Unsere Fahrräder und vor allem die E-Bikes haben scheinbar das Toilettenpapier als Produkt der Begierde abgelöst.“

Es ist gar nicht so einfach, ein passendes eBike zu finden. Das wichtigste Merkmal für mich ist das zulässige Gesamtgewicht.

Wie immer sind fast alle Bikes für den Standard-Benutzer mit 90 KG und 180 cm Körpergröße. Da ist ja jetzt schon klar, das das nicht lange hält.

Ich muss also mal wieder suchen. Hier mal meine Kriterien:

Zulässiges Gesamtgewicht >= 170 KG

Preis <= einer guten gebrauchten RD07

Mittelmotor

STVO konform

Zum Einkaufen und zum quer Feld ein fahren

gefunden hab ich: Raleigh Kent 10 XXL

oder das hier: Herkules E-Imperial I-F8

oder das: Riese & Müller Multicharger/

Mal sehen was eMotion in Velbert für mich findet. Am 22.7. hab ich einen Beratungstermin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.